Zum Inhalt springen

Nur noch ein XING-Profil?

26/07/2012

Ich habe im letzten Monat zwei Solo-Unternehmerinnen kennen gelernt, die keine eigene Website mehr haben, sondern nur noch ein XING-Profil. Sie nutzen die „Über-mich“ – Seite,  um ihr Angebot der Öffentlichkeit vorzustellen. Seit es Möglichkeiten gibt, diese Seite bis zu einem gewissen Punkt zu formatieren geht das einigermaßen übersichtlich.

Trotzdem kann ich das nicht ganz nachvollziehen und würde jedem davon abraten. Eine eigene Website ist inzwischen gerade für ein kleines Angebot sehr günstig zu bekommen. Daran kann es also nicht liegen. Nach den Gründen gefragt, bekam ich als Antwort „Da steht alles und die Menschen finden mich. Ich bin ausschließlich im B2B Geschäft tätig, wofür brauche ich also eine Website?“
Ganz einfach dafür:

  • um bei einer Websuche auch nach Schlagwörtern gefunden zu werden.
  • um Arbeitsbeispiele zu zeigen oder zu beschreiben, auch visuell (je nach Angebot).
  • um das Angebot attraktiv darzustellen.

Nicht falsch verstehen, ich will niemanden überreden. Vielleicht sind auch beide in der glücklichen Lage, dass sie ausschließlich über Empfehlungen ihre Kunden bekommen, trotzdem irritiert mich das. Es stellt sich für mich die Frage, wie potenzielle Kunden nach meinem Angebot suchen: über Suchmaschinen oder über XING und die Funktion „ich biete“?

Wie geht es Ihnen damit? Ich würde gerne eine Diskussion darüber anregen!

Advertisements
2 Kommentare
  1. Ich sehe es sehr ähnlich bzw stelle die Frage anders herum. Wozu ein Xing Profil, wenn ich keine Arbeitsstelle suche oder zu vergeben habe. Wozu also der Einzelunternehmer bei Xing?

    About.me oder WordPress tun es zur Selbstdarstellung / Internet Visitenkarte alle mal.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Vertriebsblog: authentisch, motivierend, Tipps rund um den Vertrieb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: