Zum Inhalt springen

Wie teile ich ein Fotoalbum?

26/05/2011

Oder: Virtualität trifft Reallife

Stellt euch folgende Szene vor: Networking-Abend einer aufstrebenden Businesstadt unweit von Frankfurt/Main. 30 Teilnehmer (KMUs und Berater) lauschen mehr oder weniger intensiv einem Vortrag zum Thema Social Media. Der Referent verspricht, uns innerhalb einer halben Stunde die Vor- und Nachteile für das Business von Twitter, Facebook und XING zu verraten.

Ich lausche hingebungsvoll, weil ich gespannt bin, zu hören wie er das Programm, das inhaltlich bei mir ein 2-Tages-Seminar füllen würde, in einen solchen knappen Zeitslot bringen würde. Ich erwarte ein Wunder, mindestens eine neue Methode von der ich profitieren könnte.

Der Referent müht sich redlich ab, die Vorzüge der Plattform, trotz Unwissen und Ignoranz vieler Teilnehmer, anschaulich zu verdeutlichen. Auf die Rückfrage, was man denn von Facebook habe, versteigt er sich in die Antwort „Sie können Fotoalben mit ihren Freunden teilen!“
Da springt ein älterer Herr, ein Personalberater, empört auf: „Wenn ich ein Fotoalbum teilen will, gehe ich zum Schrank, hole es raus, fahre zu meinem Freund und zeige es ihm!“

Dem Referent bleibt die Spucke weg und ich tauche prustend vor Lachen unter den Tisch und verschwinde mit dem Kopf in meiner Handtasche.

From → Social Media

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: